01.02.2018

Wir als Team BeWo des forum e. V. …

… blicken zufrieden auf das vergangene Jahr und motiviert auf die zukünftige Zusammenarbeit mit unseren Klientinnen und Klienten.

In mehr als 11.000 Stunden konnten wir im vergangenen Jahr dabei helfen, dass Klinikaufenthalte überflüssig wurden oder verhindern, dass Menschen in die Obdachlosigkeit gerieten. Insbesondere hat sich dabei unsere möblierte Krisenwohnung bewährt, Dank der wir unkompliziert Hilfe anbieten können. Seit 2014 können wir Menschen in besonderen Notlagen dieses Angebot unterbreiten. Insgesamt 10 mal wurde es schon in Anspruch genommen – im vergangenen Jahr sogar jeweils über mehrere Monate. Durch intensivste Hilfestellung und mit viel Geduld konnte so z. B. der lang ersehnten Auszug aus dem Elternhaus organisiert werden. Mindestens weitere 10 mal konnten Umzüge ermöglicht, organisiert und durchgeführt werden.

In weit mehr als 300 Gruppenaktivitäten haben wir 2017 für viel Spiel, Spaß, Spannung, Sport, Kultur und Abenteuer gesorgt. Auch das ist unser Anspruch für dieses Jahr.

In unzähligen Gesprächen haben wir Konflikte klären, gemeinsam Lösungen für scheinbar unlösbare Probleme finden können. In den meisten Fällen geht es auch ganz unspektakulär einfach darum, sich geduldig hin zu setzen und zu zu hören!

Wir sind sehr stolz auf unser vergangenes Jahr, freuen uns über das große Vertrauen unser Klienten und werden auch 2018 gerne und verlässlich an der Seite jedes Einzelnen stehen, der unsere Hilfe braucht.