Allgemeine Informationen

Wissenswertes

Rechtliche Grundlagen

Das ambulant betreute Wohnen des Forum e.V. basiert auf der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach §§ 53 ff SGB XII.

Weitere rechtliche Grundlage ist die Leistungs- und Prüfungsvereinbarungen gemäß §§ 75ff. SGB XII für den Leistungsbereich Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung.

Ergänzt wird dies durch die jeweils gültige Rahmenzielvereinbarung Wohnen, Geschäftsordnung zur Hilfeplankonferenz und der Selbstverpflichtung zu Qualitätsstandards des Trägerverbundes Wuppertal.

Kostenträger

Kostenträger für unsere Leistungen sind die überörtlichen Träger der Sozialhilfe.

Zur Beantragung und Dokumentation verwenden wir den jeweils aktuellen Individuellen Hilfeplan (IHP).

Wie bei allen Leistungen der Sozialhilfe werden im Rahmen der Überprüfung der Anspruchsberechtigung auch die Vermögens- und Einkommensverhältnisse des BEWO-Interessierten geprüft. Hiervon hängt es ab, ob die Kosten vollumfänglich übernommen werden oder der Antragsteller ggf. einen Eigenanteil übernehmen muss.

Strukturelle Grundlage unserer Arbeit

Unsere Arbeit leistet einen wesentlichen Beitrag, psychisch behinderten Menschen das Leben in einer eigenen Wohnung zu ermöglichen.

Häusliche Heimat, und damit Geborgenheit und Sicherheit, zu schaffen, ist eine unserer wesentlichen Aufgaben.

Wir streben an, den von uns betreuten psychisch kranken Menschen zukünftig ein Leben außerhalb der Betreuung zu ermöglichen und ihnen bis dahin die Hilfestellung zu gewährleisten, die ihnen dabei hilft, sich in die Gesellschaft einzugliedern.

BEWO ist von Beginn an zertifiziert. Qualitätsstandards und Prozesse sind damit abteilungsübergreifend definiert. Die Zertifizierung ist für uns hilfreiche Basis für die Weiterentwicklung unserer Arbeit.

Wir sind fest eingebunden in die Hilfestruktur der Stadt Wuppertal. Über unsere Teilnahme an unterschiedlichen Arbeitskreisen, bei der Hilfeplankonferenz und der Regionalkonferenz sorgen wir für eine gute Vernetzung im Sinne unserer Klienten.

Zertifizierter Träger

Download (pdf)

Vertragspartner des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR)

Vertragspartner des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)

Der forum e.V. erklärt sich im Vorhinein nicht bereit zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG).
Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).