16.01.2020

Aufbruch am Arrenberg

Jetzt nehmen wir die Sauberkeit rund um unseren Standort Milchstraße selbst in die Hand.

Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Klimaneutralität, ökologischer Fußabdruck etc. - alles Themen, die auch bei uns im Hause forum/proviel an vielen Stellen eine Rolle spielen. Gerne wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass auch die kommenden Generationen noch gut und gerne (in unserer Stadt) leben wollen und können.

Neben Photovoltaik, E-Mobilität, Müllreduzierung, Mülltrennung, Recycling und vielen anderen Themen haben wir nunmehr am gestrigen Tag ein neues Projekt gestartet. Gemeinsam mit den Kolleginnen vom Aufbruch am Arrenberg e.V. werden wir von nun an (mindestens) einmal im Monat unsere Arbeitswege im Quartier Arrenberg von Müll und Unrat befreien. Die 10 gesammelten Müllsäcke am gestrigen Tage zeigen auf jeden Fall, dass dies leider notwendig ist.

Für die kommenden Termine wünschen wir uns noch viele Mitstreiter/-innen am Arrenberg, um den Radius dieser Aktion zu vergrößern.

Mit unseren Kolleginnen und Kollegen von der Beruflichen Bildung am Standort Farbmühle sind wir darüber hinaus dabei, eine solche Aktion auch für Unterbarmen in Angriff zu nehmen.

Auf geht’s 2020. Wir sind dabei.