11.06.2019

proviel als fester Bestandteil in Unterbarmen!

„Wer macht was in Unterbarmen“ – das Stadtteilbuch 2019 entsteht und wir sind gerne mit dabei.

„Und was können wir für Sie tun?“... so lautet seit 25 Jahren ein Leitspruch von proviel. Aus der Idee, Menschen mit psychischen Erkrankungen bei der Wiedereingliederung ins Arbeitsleben zu unterstützen, entstand dabei im Laufe der Zeit ein großer Arbeitgeber mit sozialer Sorgfalt und ein anerkannter Industriedienstleister, insbesondere für Auftraggeber aus Stadt und Region.

In der dynamischen Entwicklung haben sich neben den rund 80 Auftraggebern für die Werkstatt auch über 40 Kooperationspartner gefunden, die provielerinnen und provielern Arbeitsplätze in ihren Unternehmen anbieten. Dank dieser Praktikumsplätze bzw. Betriebsintegrierten Arbeitsplätze (BiAp) haben viele provieler ihren Wunscharbeitsplatz gefunden oder konnten auch auf einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz vermittelt werden. Dies ist auch weiterhin ein Anliegen für die Zukunft!

„Wir freuen uns über jeden Unterbarmer (und natürlich jeden Wuppertaler), der mit uns hierzu ins Gespräch kommt. Erfolgreiche Inklusion braucht immer zwei mutige Seiten.“

Dateianlagen:
 unterbarmen-proviel_2019.pdf (772 KB )