30.03.2019

Wupperputz 2019 – Mit Spaß und tollem Ergebnis

Zum ersten Mal im Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung.

Als Wupperpate ist es für uns Jahr für Jahr selbstverständlich, am Tag des Wupperputzes mit einer eigenen Mannschaft „unseren Flussabschnitt“ von Müll und Unrat zu befreien. Mit viel Spaß und einer ordentlichen Portion Krafteinsatz haben wir dies auch 2019 sehr gerne gemacht.

Erstmalig bei dieser Aktion waren wir auch an dieser Stelle „proviel: Inklusion inklusive“. In einem Team von Menschen mit und ohne Behinderung sind wir gemeinsam „in den Fluss gestiegen“.

11 Personaler aus dem Arbeitsbereich, der Beruflichen Bildung, unseres Teams Inklusion/Mitarbeiterentwicklung, aus der Maßnahme Train2be und aus dem Team BeWo, 5 Mitarbeiter/innen der Werkstatt (BB und Arbeitsbereich) und 2 Kinder ergaben eine wunderbar schlagkräftige Truppe.

Jetzt freuen wir uns, wenn unser Ergebnis mehr als einige Tage sichtbar bleibt. Ohne Müll ist die Wuppertal gleich nochmal so schön.