13.07.2018

Zweimal unter 5 Minuten…

…hat es gedauert, unsere beiden Standorte in der Milchstraße und in der Farbmühle bei einer Brandschutzübung komplett zu räumen und auf dem Sammelplatz sicher zusammen zu führen.

Egal, ob „provieler“ aus der Beruflichen Bildung oder aus dem Arbeitsbereich, Teilnehmer/-innen unserer Trainings- und Qualifizierungsmaßnahme Train2be/Train2beplus und natürlich auch alle Festangestellten des Hauses – in erprobten Abläufen konnten wir unaufgeregt demonstrieren, dass unser Brandschutzkonzept sehr gut funktioniert. Und die kleinen Schwachstellen können bis zur nächsten Brandschutzübung gut beseitigt werden, denn ein Ernstfall tritt hoffentlich nie ein.

Und im Ergebnis beider „Evakuierungen“ sind zwei wunderbare neue Gruppenbilder entstanden, zumindest mit all denjenigen Kolleginnen und Kollegen, die Lust hatten, sich auf einem Foto verewigen zu lassen. Herzlichen Dank hierfür.