04.09.2017

proviel mobil in der Jugendherberge Wuppertal

Einfach mal etwas Neues ausprobieren, an einem anderen Ort, mit anderen Kolleginnen und Kollegen und neue Erfahrungen sammeln – dafür steht unsere Möglichkeit „proviel mobil“ mit der sich gerade ein Team der Werkstatt künstlerisch in der Jugendherberge Wuppertal erprobt und dort eine ordentliche Portion Lokalkolorit an die Wand bringt.

Auf 2 Wochen ist das Projekt „Wandmalerei“ in der Jugendherberge Wuppertal angelegt und das kreative proviel-Team zaubert zur großen Freude der Leiterin Corinna Bode wunderbare Motive aus dem Kontext Schwebebahn und Tuffi für die zukünftigen Gäste des Hause auf die Flurwände. Humor, Selbstvertrauen, Kreativität, Konzentration, Abwechslung, Ausdauer, Geduld, Verantwortung, Spaß und Organisation sind die Begriffe mit der die proviel-mobil-Gruppe Ihren temporären Außenarbeitsplatz beschreiben.

Zwei zufriedene Seiten sind auf jeden Fall ein perfektes Ergebnis einer Zusammenarbeit.