Aktuelles

Neues von proviel und forum – immer auf dem Laufenden

16.01.2015

Ein schöner Zwischenbericht der Westdeutschen Zeitung. Auch wir freuen uns sehr, dass es Schritt für Schritt voran geht.

Im Okavango-Team klappt es mit der Inklusion. Die Mitarbeiter von Proviel und Culinaria sind zu einem Team zusammengewachsen. (Von Janina Walter) mehr

02.01.2015

WfbM – Benchmarking der Teilhabe am Arbeitsleben; auch 2015 sind wir gerne mit dabei!

Seit vielen Jahren tauschen wir uns im Werkstätten-Benchmarking intensiv mit anderen Kollegen aus, um uns miteinander zu verbessern und von den Erfahrungen der Anderen zu profitieren. mehr

17.12.2014

Die neue Gastronomie im Wuppertaler Zoo: Okavango

Das Projekt ist ein gemeinsamer Erfolg: der Wuppertaler Gastronomie- und Cateringdienstleister Culinaria hat mit der proviel GmbH ein intelligentes Betreiberkonzept entwickelt, das nun in der Eröffnung des Okavango mündete. mehr

16.12.2014

Wertorientierung 2.0 - Gutes zahlt sich aus

Eine neue wissenschaftliche Studie belegt: Werkstätten für Menschen mit Behinderung leisten einen großen Beitrag für das wirtschaftliche Wachstum in der Region – neben ihrer hohen individuellen wie auch sozialen Innovationskraft. Für das Bergische... mehr

15.12.2014

Unser ambulant betreutes Wohnen - aktualisiert

Unsere Broschüre zum Arbeitsbereich 'BeWo' - ambulant betreutes Wohnen des forum e. V. wurde aktualisiert. Hier finden Sie unsere Arbeitsphilosophie, unsere Aufgabenbeschreibung, die Meinungen einiger Klienten zur Zusammenarbeit und insbesondere die... mehr

09.12.2014

Spenden für unseren Sozialfonds Wupper-Taler

Jahr für Jahr hilft der Sozialfonds des forum e.V. sowohl Mitarbeiter/-innen der proviel GmbH – anerkannte Werkstatt für Menschen mit psychischer Behinderung, als auch Maßnahmenteilnehmer/-innen der Trainings- und Qualifizierungsmaßnahme des forum... mehr

08.12.2014

Ein aktuelles Kundenstatement zum Jahresendspurt

MICOM entwickelt und erstellt kundenspezifische IT-Lösungen für die Logistik, die als Systeme aus IT-Hardware und weiteren elektronischen Komponenten mit der passenden Software versehen und perfekt in die Unternehmensumgebung integriert werden. mehr

30.11.2014

Selbstgemacht… schmeckt es doch am besten – und es sieht auch am schicksten aus.

Dank unserer kreativen Küche, vielen selbstgebackenen Plätzchen und viel Liebe zum Detail ist das Motiv für unsere erste eigene Weihnachtskarte entstanden. mehr

21.11.2014

Auszeichnung der Gesundheitsministerin NRW

Auf diesem Wege teilen wir gerne unsere Freude: Gesundheitsministerin Steffens gratulierte uns für das vorbildliche Projekt der proviel GmbH „GESUND- Gruppentraining zur Förderung individueller Gesundheitskompetenz und Arbeitsfähigkeit“. mehr

03.11.2014

Int.A 2014: forum & proviel waren dabei - weil Qualifizierung Chancen erhöht!

Am 29. und 30. Oktober 2014 fand zum achten Mal die Messe für berufliche Integration und Arbeit (int.A) in der Historischen Stadthalle Wuppertal statt. Über 30 Aussteller präsentierten ihre Angebote im Bereich Beschäftigungsförderung, Qualifizierung... mehr

31.10.2014

Der Startschuss ist erfolgt...

... die Türen sind geöffnet. Rund 100 Gäste begleiteten am 30.10.2014 die stimmungsvolle Eröffnung der neuen Zoogastronomie Okavango. Oberbürgermeister Peter Jung, Zoodirektor Dr. Arne Lawrenz sowie die Culinaria Verantwortlichen Wolfgang vom Hagen,... mehr

27.10.2014

Gesucht: Unternehmer/Unternehmen als Partner

Durch die UN-Konvention zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung wurde 2009 unter dem Stichwort „Inklusion“ ein neues Verständnis zum gleichberechtigten Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung verabschiedet. mehr

22.10.2014

Unsere Leistungen – 20 Jahre Erfahrung

Seit 1994 hat sich bei uns viel verändert. Von der verlängerten Werkbank der bergischen Industrie sind wir zum wegweisenden Dienstleister mit vorbildlicher Integration geworden. mehr

10.10.2014

Die Vorfreude steigt: Eröffnung der Zoogastronomie Okawango

Die Vorbereitungen seitens proviel sind nahezu abgeschlossen. 8 Mitarbeiter/innen der Werkstatt stehen mit großer Vorfreude in den Startlöchern. mehr

19.09.2014

20 Jahre proviel

Fast 2000 Hände - Es ist der Rückblick auf eine beispielhafte Entwicklung, wenn die Wuppertaler proviel GmbH in diesen Tagen ihr zwanzigjähriges Bestehen feiert. 1994 erhielt sie als eine der ersten Werkstätten für Menschen mit psychischer... mehr

09.09.2014

forum und proviel in 8:30 Minuten

Was macht unsere Berufliche Bildung? Mit welchen Schwerpunkten agieren wir in unserem Arbeitsbereich der Werkstatt für Menschen mit psychischer Behinderung? Was zeichnet unsere Trainings- und Qualifizierungsmaßnahme aus? Und vor allem: wie ist alles... mehr

04.09.2014

proviel bepflanzt die erste Wupperinsel

Unter großer Anteilnahme von Presse, Funk und Fernsehen schaffte Herr Kreisel von proviel mit seinen Mitarbeitern die ca. 30kg schweren Pflanzmatten auf die zuvor entkrautete Wupperinsel an der Farbmühle, breitete sie aus und verankerte sie mittels... mehr

02.09.2014

Neu im berg-werk Magazin: Einblick per selfie-story

3 mal pro Jahr veröffentlicht der Kompetenzverbund Bergische Werkstätten das Magazin berg-werk. mehr

29.08.2014

Teilhabe realisieren

- regelmäßig treffen sich die Geschäftsführer im Kompetenzverbund der Bergischen Werkstätten zum Erfahrungsaustausch. Ein gemeinsames Round-Table-Gespräch bildete im August 2014 einen besonderen Tagesordnungspunkt. Mit der Verantwortung für mehr als... mehr

27.08.2014

Neu erschienen: berg-werk Magazin 2014 Nr. 2

Der Kompetenzverbund der Bergischen Werkstätten präsentiert die 2. Ausgabe des Kundenmagazins berg-werk. mehr

20.08.2014

Glanzstoff und proviel

Schauspielschule und Akademie der inklusiven Künste verantwortet das kreative Kursprogramm bei proviel. mehr

13.08.2014

Mittagessen aus der proviel-Küche

Wir freuen uns sehr diese tolle Veranstaltung auch in diesem Jahr erfolgreich begleiten zu können: mehr

11.08.2014

Am Puls der Zeit - neuer Arbeitsplatz mit Lichtgeschwindigkeit

In der Abteilung Industrieservice der proviel GmbH wurde aktuell ein neuer Beschriftungsfaserlaser für die Serienfertigung aufgestellt und in Betrieb genommen. mehr

06.08.2014

Gelungene Inklusion - Erfolgreiche Zusammenarbeit der Firma P. Hermann Jung KG und der proviel GmbH

Zwölf proviel-Mitarbeiter haben ihren Arbeitsplatz direkt bei der Firma P. Hermann Jung KG auf Küllenhahn. Die profitiert von der zusätzlichen Arbeitskraft, während die Mitarbeiter einen wichtigen Schritt zurück in ein normales Arbeitsleben machen. mehr

04.08.2014

Vier Elektro-Fahrräder als neuer Mobilitätsimpuls

Die standortübergreifende Kommunikation zwischen unseren Unternehmenssitzen am Arrenberg und in Unterbarmen ist uns ein wichtiges Anliegen. Ein Unternehmen, zwei Standorte, eine Philosophie bedeutet regelmäßig, dass Kolleginnen und Kollegen im Laufe... mehr

18.07.2014

Druckfrisch - Aufbruch am Arrenberg

Ein wichtiger Baustein für die Vernetzung aller Akteure am Arrenberg ist das regelmäßig erscheinende Arrenberg-Heft u. a. mit Kurzvorstellungen der Arrenberger Unternehmen. mehr

08.07.2014

Vertrauen, Respekt und Achtsamkeit – wir gehen gut miteinander um.

Je mehr Menschen unter einem Dach arbeiten, desto wichtiger ist es der Vielfalt Raum zu geben und sich täglich an eine gute, wertschätzende Zusammenarbeit zu erinnern. Hierfür haben wir unsere LEITSÄTZE MITEINANDER entwickelt: mehr

20.06.2014

proviel & forum - echtes teamwork für eine gute Sache

Zum heutigen Strategietag hat die proviel GmbH in guter Tradition einem gemeinnützigen Projekt tatkräftig unter die Arme gegriffen. mehr

22.05.2014

Lokalzeit Bergisch Land: Einblick in die Werkstattarbeit bei proviel

Anlässlich des Puky-Jubiläums besuchte die WDR-Lokalzeit unsere Montageabteilung, um Werkstattarbeit vorzustellen und den Zuschauern einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen. mehr

29.04.2014

„Starke Partner im Bergischen“ – so der Titel der heutigen Sonderveröffentlichung der Westdeutschen Zeitung – und proviel gehört dazu.

Zuverlässigkeit in den Prozessen und Qualität in der Ausführung – mit diesen Leitlinien gelingt es proviel seit vielen Jahren, die Position als wichtiger Industriedienstleister in Wuppertal zu behaupten. Mehr als 900 Menschen beweisen täglich, wie... mehr